In-house Bank: Die Castolin Eutectic Group übernimmt Kontrolle über interne und externe Zahlungen

18. Mai 202216:55-17:45Nomentia | Workshop Stage

Die Castolin Eutectic Group hat sich im Herbst 2021 dafür entschieden, mit Nomentia ihren Zahlungsverkehr zu digitalisieren und im Rahmen der Umstellung auch eine hochmoderne In-house Bank einzuführen. Damit kann der Konzern für Werkstofftechnologie insbesondere seine internen Zahlungsabläufe automatisieren und erhebliche Kosten sowie wertvolle Zeit einsparen. Michael Kessel, Manager Global Treasury, stellt in diesem Workshop das gemeinsame Projekt vor.

Referenten

Michael Kessel

Manager Global Treasury

Castolin Eutectic Group

Daniel Neubauer

Senior Solution Manager

Castolin Eutectic Group

Dieter Wagenknecht

Sales Manager DACH

Nomentia

  • Sponsor: Nomentia
  • 18. Mai 2022
  • 16:55- 17:45
  • Workshop Stage
  • Variohalle 1