COVID-19: Das Finanzsymposium wird verschoben

17
Mrz

Neuer Termin: 16.-18. September 2020 | Mannheim

Schweren Herzens müssen wir das für den 13.-15. Mai geplante Finanzsymposium in Mannheim verschieben.

Die weiterhin verstärkte Verbreitung von Covid-19 in Europa und die damit verbundenen, einschneidenden Maßnahmen der einzelnen Länder erforderte eine neue Bewertung der Situation in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt der Stadt Mannheim. Durch den unbefristeten Erlass der obersten Gesundheitsbehörde Baden-Württembergs ist es uns aus heutiger Sicht untersagt, das Finanzsymposium wie geplant durchzuführen.

Während wir vor kurzem noch optimistisch waren, dass der Mai-Termin weit genug entfernt ist, um unsere Pläne zuversichtlich fortzusetzen, können wir das mit Stand heute nicht mehr sicherstellen. Da es nun zur Gewissheit wird, dass es im ersten Halbjahr kaum Möglichkeiten geben wird bzw. gegeben hat die Treasury-Community zu versammeln, haben wir uns für eine Verschiebung auf den 16.–18. September 2020 in Mannheim entschieden.

Neue Termin im Kalender eintragen

Ihr Ticket behält natürlich seine Gültigkeit. Sollten Sie jedoch den neuen Termin nicht wahrnehmen können,

  • können Sie Ihr Ticket auf einen Kollegen übertragen,
  • verfällt Ihr kostenfreies Ticket ersatzlos,
  • erhalten Sie den Kaufpreis refundiert.

Wir möchten Sie bitten, uns Ihre Entscheidung schriftlich per E-Mail an am@slg.co.at mitzuteilen

Wir bedauern die Umstände sehr, werden Ihnen aber auch im September eine Veranstaltung auf dem gewohnten Topniveau bieten, damit der Fachkongress das bleibt, was er ist: Der wichtigste Branchentreff des Jahres.