Systemunterstützung im Treasury – Differenzierungsmerkmale und Erfolgsfaktoren bei Auswahl und Implementierung

25 Apr 2018
13:00-13:45
Gustav Mahler II

Systemunterstützung im Treasury – Differenzierungsmerkmale und Erfolgsfaktoren bei Auswahl und Implementierung

Bei der Auswahl eines Treasury-Systems kann man alles richtig aber leider auch vieles falsch machen. Eine detaillierte Vorbereitung und ein solides Projektmanagement sind dabei das A und O – noch bevor man den einen oder anderen Systemanbieter überhaupt einlädt.

Wo liegen die häufigsten Stolpersteine im Scoping-Prozess? Welche Themenbereiche werden unterschätzt und stellen vor dem „go live“ häufig die größten Hürden dar? Vom Scoping bis zum gelungenen Echtbetrieb – einige Praxisbeispiele.

Referenten:

Jörg B. Bermüller

Head of Cash and Risk Management

Frank Pleßmann

Head of Treasury & Markets

Peggy Schumm

Abteilungsleiterin Treasury

Björn Alexander Seelke

Leiter Finanzen

Helmut Springer

VP, Sales & Client Relations Corporates

Moderation:

Günther Bauer

Partner