Zentralisierung im Cash-Management – was spricht dafür und was dagegen?

Treasurer-Forum
27 Apr 2018
11:30-12:15
Gustav Mahler I

Zentralisierung im Cash-Management – was spricht dafür und was dagegen?

Welche Vorteile bringt Zentralisierung im Cash-Management? Und wo stößt sie an ihre Grenzen? Operatives Cash-Management ist bei vielen schon zentral aufgestellten Unternehmen in lokaler Hand geblieben. Doch Sicherheitsaspekte, Compliance und Transparenz bringen viele Unternehmen dazu, sich nun auch mit der Zentralisierung von Zahlungsverkehr und Disposition zu beschäftigen. Dem gegenüber stehen Fragen der technischen und organisatorischen Umsetzung sowie regulatorische und wirtschaftliche Einschränkungen oder Pflichten.

Auf dem Podium diskutieren wir Optimierungsmöglichkeiten anhand konkreter Beispiele im Zahlungsverkehr, der Bankenkonnektivität und der Standardisierung von Prozessen.

Referenten:

Adrian Baja

GPO Payments & Bank Accounting

Andreas Nestele

Leiter Cash Management Multinational Corporates & Non Bank Financial Institutions

Wilhelm Remler

Head of Cash Management

Moderation:

Günther Bauer

Partner