Martin Leitner
Schwabe, Ley & Greiner

Manager

Martin Leitner
Schwabe, Ley & Greiner

Manager

Steckbrief:

Martin Leitner studierte zunächst Betriebswirtschaft im Bachelorstudiengang der Wirtschaftsuniversität Wien mit den Schwerpunkten „Finance“ und „Accounting“. Anschließend absolvierte er das Masterstudium „Finanzwirtschaft und Rechnungswesen“ an derselben Universität mit den Schwerpunkten „Banking“, „Corporate Finance“ und „Controlling“ und war währenddessen für den Private-Equity-Fonds „Lead Equities“ tätig.

Im Jahr 2011 begann er ein einjähriges Traineeprogramm im Kommerzkundenbereich der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien, wo er zuletzt als Kundenbetreuer im Bereich „Corporate Finance und Strukturierte Finanzierung“ für Projekt- und Akquisitionsfinanzierungen zuständig war.

Seit November 2014 ist Martin Leitner Berater bei Schwabe, Ley & Greiner in Wien. Im November 2018 wurde er Manager.