Benteler Trading International

Finanzdienstleister

Ansprechpartner

Unternehmensinformation

Benteler Trading (BTI) bietet eine innovative außerbilanzielle Lösung für Bestände (Rohmaterialien, Halbzeuge und Fertigprodukte) an. Die Lösung ist von den großen vier Wirtschaftsprüfungsgesellschaften abgesegnet.

Durch die Einbindung der BTI in die Lieferkette als Lieferant oder Kunde werden relevante Bilanzkennzahlen verbessert. Der generierte Cashflow bzw. das reduzierte working capital können zur Reduzierung der Verschuldung oder für Investitionen genutzt werden. Da BTI die Waren kauft und bis zur Rechnungslegung besitzt, bleibt die Verschuldung der Kunden unverändert.

Das Benteler Trading Team verfügt über langjährige Erfahrung im Management von Lieferketten im industriellen Umfeld. Zur Abwicklung von Warenströmen jeglicher Komplexität setzt BTI auf eine hochautomatisierte SAP 4/Hana Lösung. Der physische Warenfluss bleibt unverändert und es kommen keine zusätzlichen Logistikkosten hinzu.

Das BTI Modell optimiert Lieferketten und baut Sicherheitsbestände auf, die bei globalen Lieferketterverzerrungen eine kontinuierliche Produktion sicherstellen. Kunden können größere Mengen abrufen und kommen somit zu Mengenrabatten durch Staffelpreise bei den Lieferanten.

Das neuste BTI Modell ist Asset as a Service. Hier agiert die BTI als EPC in der Kommissionierungsphase von Capex und betreibt diese für die gewünschte Laufzeit von 5+ Jahren. Die BTI bleibt während der gesamten Laufzeit Besitzer der Anlage und kommt somit dem Kundenwunsch nach einer „Asset light“ Strategie nach.