Race to the White House 2024

18. April 202417:15

In seiner Keynote wird Julius van de Laar seine umfangreiche Erfahrung und Expertise im Bereich der US-Wahlkampagnen einbringen. Während des US-Wahlkampfs 2012 leitete er als Regional GOTV Director in Ohio aktiv die Wählermobilisierung für Barack Obama, und dies in einem entscheidenden Schlüsselstaat. Seine persönliche Beteiligung vermittelt uns einen wertvollen Einblick in die Mechanismen und Strategien des US-Wahlkampfs.

Julius van de Laar wird uns in den „War Room“ einer milliardenschweren Präsidentschaftskampagne führen, um zu zeigen, wie Entscheidungen auf höchster Ebene getroffen werden. Außerdem wird er die Rolle von Big Data und Microtargeting im digitalen Wahlkampf beleuchten und dabei Erkenntnisse für künftige Kampagnen aufzeigen. Des Weiteren wird er uns einen aktuellen Überblick über den Stand des Rennens um das Weiße Haus vier Monate vor dem Wahltag bieten.

Diese Keynote verspricht, einen spannenden Einblick in die Welt der US-Wahlkampagnen und die Faktoren, die den Ausgang der Präsidentschaftswahlen beeinflussen, zu gewähren.

  • 18. April 2024
  • 17:15 - 18:15
  • Mainstage
  • Sponsor:

Vortragender

Julius van de Laar

Julius van de Laar

Kampagnen- und Strategieberater

VAN DE LAAR CAMPAIGNING

Moderator

Markus Brock

Markus Brock

Moderator